#8 "Eigentlich" mit Michi Herl (Extrafolge vom Guerilla-Stoffel)

Shownotes

In dieser Folge nehmen wir Sie, wertes Publikum, mit zum Guerilla-Stoffel, und zwar zur Lesung unseres Hosts, Michael Herl, die den bezeichnenden Titel "Herl. Er liest." trägt. Wir wünschen ein ganz besonderes Vergnügen mit dieser Extra-Folge.

Er hört es nicht gerne, aber was soll man machen. Es ist nun mal, wie es ist. Denn er ist nun mal, was er ist: Michael Herl, der heimliche Vater der Deutschen Einheit. Am Abend des 9. November 1989 noch lag er auf dem Sofa und guckte Fernsehen, und als der Fall der Berliner Mauer verkündet wurde, soll er laut Aussage seines damaligen Mitbewohners Diebold M. geraunt haben: "Ach Du Scheiße". Konsequenterweise war er dann der einzige bundesdeutsche Journalist, der nicht nach Berlin fuhr, sich das Spektakel anzusehen. Gleichwohl ließ er schon kurze Zeit später entgegen dem Rat seines damaligen Freundes Oskar L. zusammenwachsen, was zusammengehört (O-Ton Herl). Dann brachte er noch Landschaften zum Blühen – um nach getanem Werk zu verkünden: "Da habt Ihr den Salat".

Doch all das ist Geschichte. Dennoch gibt es natürlich keinen Geeigneteren, uns am Tag der Deutschen Einheit etwas vorzulesen. Wir baten ihn darum, er lehnte ab und wird es nun tun. Zu hören sein wird eine bisher unveröffentlichte Auswahl seiner in der Frankfurter Rundschau veröffentlichten Kolumnen, die langweiligerweise alle mit "Eigentlich" beginnen. Aber was soll man machen.

Das Team:
Gastgeber: Michael Herl und Filippo Tiberia.
Idee und Konzept: Katja Lehmann.
Redaktion: Jule Fischer, Iris Reinhart Hassenzahl und Laila Ruh.
Aufnahmeleitung: Lennart Dornheim.
Schnitt: Katja Lehmann und Filippo Tiberia.
Mastering und Sounddesign: Lennart Dornheim.
Die Stimme aus dem Off: Iris Reinhart Hassenzahl.

Noch Überflüssigeres für noch Fortgeschrittenere ist eine Produktion des Stalburg Theaters und wird gefördert von KulturGemeinschaften. Das Förderprogramm KulturGemeinschaften wird vom Bund aus dem Zukunfts- und Rettungsprogramm NEUSTART KULTUR und von der Ländergemeinschaft über die Kulturstiftung der Länder finanziert.

Links:
https://stalburg.de/
https://www.kulturgemeinschaften.de/

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.